| 10.15 Uhr

Rückblick auf 2015
Das sind die Aufsteiger und Absteiger des Jahres

Wirtschaft: Das sind die Aufsteiger und Absteiger 2015
Wirtschaft: Das sind die Aufsteiger und Absteiger 2015 FOTO: dpa, jst htf kat fpt
Düsseldorf. Jedes Jahr bringt Gewinner und Verlierer hervor. 2015 machten unter anderem VW und die Deutsche Bank Negativ-Schlagzeilen. Unter den Gewinnern waren unterdessen einige Frauen, unter anderem in der Industrie. Wir zeigen die Auf- und Absteiger des Jahres.

Die Verlierer des vergangenen Jahres sind leicht zu benennen. Als einer der ersten kommt wohl der ehemalige VW-Chef Martin Winterkorn in den Sinn. Er stolperte im September über die Abgas-Affäre und musste seinen Posten räumen. Dabei war er kurz zuvor noch als Sieger aus dem heftigen Machtkampf mit Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch hervorgegangen. Zu früh gefreut.

Bei den Gewinnern des Jahres muss man schon etwas länger überlegen. Eine von ihnen ist Erica Mann, neu im Vorstand im Chemie-Konzern Bayer. 150 Jahre hat es gedauert, bis eine Frau an der Spitze des Unternehmens Platz nahm. Erica Mann hat es geschafft - und gehört damit klar zu den Aufsteigern des Jahres.

Wer es in der Wirtschaft im vergangenen Jahr sonst noch nach oben schaffte und wer dagegen abstieg, sehen Sie in der Bilderstrecke.

(lsa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Martin Winterkorn und Marissa Mayer: Die Aufsteiger und Absteiger 2015


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.