| 07.53 Uhr

London
May: Bereiten uns auf Brexit ohne EU-Abkommen vor

London. Die britische Regierung trifft Vorbereitungen für einen EU-Austritt ohne ein Abkommen über die künftigen Beziehungen mit Brüssel. Das sagte Premierministerin Theresa May gestern im britischen Parlament. Obwohl es "fundamental" im Interesse Londons liege, dass die Verhandlungen erfolgreich seien, sei es die Verantwortung der Regierung, "für alle Eventualitäten vorzusorgen", so May. Die Wirtschaft warnt seit Langem vor einem solchen "wilden Brexit". Dann müsste die EU im Frühjahr 2019 umgehend Zölle von britischen Exporteuren erheben, Arbeitnehmer verlören ihren Aufenthaltsstatus, es droht Chaos an den Börsen. Die Brexit-Gespräche sind gestern in die fünfte Runde gestartet. Beide Seiten riefen sich auf, den ersten Schritt zu machen, ohne selbst Zugeständnisse anzudeuten.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

London: May: Bereiten uns auf Brexit ohne EU-Abkommen vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.