| 08.22 Uhr

Düsseldorf
Mit Sprengstoff auf Wahrheitssuche

Stellen Sie sich vor, Sie sind Moderator einer Livesendung im Fernsehen und plötzlich taucht ein Geiselnehmer mit einer Waffe auf. Er will, dass Sie eine Sprengstoffweste anziehen. Und er zwingt Sie, die Kameras laufen zu lassen. Was tun Sie? Mit dieser Frage muss sich Lee Gates, Börsenguru und Moderator der Show Money Monster im gleichnamigen Film auseinandersetzen. Der Mann, der ihn als Geisel genommen hat, ist Aktionär und hat nach einem Tipp von Gates sein gesamtes Vermögen verloren. Dabei hatte der Börsenprofi die Anlage in die Aktie einer Firma namens Ibis als "sicherer als das Sparbuch" bezeichnet - bevor sie ohne ersichtliche Gründe ins Bodenlose stürzte. Eine Spurensuche per Liveübertragung beginnt. lai

Money Monster, Regie: Jodie Foster, läuft seit dem 26. Mai im Kino.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Mit Sprengstoff auf Wahrheitssuche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.