| 20.17 Uhr

Mönchengladbach
Neue Studie will Führungskultur in Deutschland erforschen

Neue Studie will Führungskultur in Deutschland erforschen
Die Studie beschäftigt sich mit der Führungsebene großer deutscher Unternehmen wie der Deutschen Bank. FOTO: dpa, ade wst lof
Mönchengladbach. Wie werden deutsche Unternehmen geführt? Was gibt es für Hierarchien, wie tickt die Chefetage und haben Mitarbeiter einen Einfluss auf die Entscheidungen ihres Arbeitgebers? Fragen wie diesen widmet sich derzeit eine neue Studie der Hochschule Niederrhein. Von Laura Ihme

Studenten des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften wollen dabei herausfinden, welche Führungskultur in Deutschland herrscht und ob die Arbeitnehmer mit ihrer Situation zufrieden sind. Bis zum 13. Juni führen sie deshalb eine Online-Umfrage zu dem Thema durch.

"Daran kann jeder Arbeitnehmer in Deutschland teilnehmen. Denn jeder hat ja einen Chef", sagt Alexander Cisik, Wirtschaftspsychologe und Professor an der Hochschule Niederrhein, der das Projekt federführend betreut. Dabei interessiert die Wissenschaftler auch, ob Arbeitnehmer im Laufe ihres Berufslebens bereits Veränderungen in der Führungskultur in ihrem Unternehmen miterlebt haben. Denn eine solche Wandlung, erklärt Cisik, ist für ein Unternehmen oft nicht leicht zu vollziehen: Hätten sich Strukturen festgefahren, sei es oft nicht möglich, die Führungskultur ohne etwa den Austausch von Personal durchzuführen.

Dass ein Wandel der Kultur von einer Unternehmensführung nach Gutsherrenart zu einem Führungsstil mit flachen Hierarchien von vielen Arbeitnehmern bereits erwartet wird, davon ist Cisik überzeugt: "In den vergangenen Jahrzehnten gab es einen Wertewandel. Früher hat man vor allem gearbeitet, um Geld zu verdienen, heute soll Arbeit dagegen Spaß machen und der Selbstverwirklichung dienen", erklärt er. Dass dies ermöglicht wird, erwarten Arbeitnehmer deshalb auch vom jeweiligen Unternehmen, für das sie arbeiten - und das ganz branchenunabhängig. Ob sich die verschiedenen Branchen dabei allerdings in ihrer Führungskultur unterscheiden, wollen Alexander Cisik und seine Studenten in ihrer Studie ebenfalls herausfinden und hoffen deshalb auf möglichst viele Teilnehmer bei ihrer Umfrage.

Diese ist jederzeit unter www.umfrageonline.com/s/74a32f0 abrufbar. Das Ausfüllen dauert gut fünf Minuten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neue Studie will Führungskultur in Deutschland erforschen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.