| 09.36 Uhr

Düsseldorf
NRW-Unternehmen leiden stärker unter Fachkräftemangel

Düsseldorf. Die Unternehmen in NRW leiden immer stärker unter dem Fachkräftemangel. Mehr als ein Drittel der rund 4000 befragten Unternehmen im gestern veröffentlichten Fachkräftereport der Industrie- und Handelskammern NRW bewerteten den Fachkräftemangel als Risiko für ihre wirtschaftliche Entwicklung. Das seien fünf Prozentpunkte mehr als im vergangenen Jahr, erklärte der NRW-IHK-Präsident Ralf Kersting. Besonders stark zu spüren ist der Fachkräftemangel dem Report zufolge im Baugewerbe. Weniger stark betroffen seien dagegen Betriebe der Metallverarbeitung. Ländliche Regionen stehen schlechter da als Ballungsgebiete. Der Umfrage zufolge haben viele Betriebe bereits ihr Ausbildungsmarketing verstärkt. Im vergangenen Jahr standen rund 2300 Ausbildungsstellen mehr zur Verfügung als im Vorjahr.
(epd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: NRW-Unternehmen leiden stärker unter Fachkräftemangel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.