| 10.26 Uhr

Berlin
Regierung will bis 2025 schnelleres Mobilfunknetz

Berlin. Die Bundesregierung will den Weg für die immer umfassendere digitale Vernetzung von Wirtschaft und privaten Haushalten bereiten. "Wir wollen, dass Deutschland bis 2025 ein hochleistungsfähiges 5G-Netz bereitstellt", sagte Infrastrukturminister Alexander Dobrindt (CSU). Eine Ausbaustrategie für die nächste Mobilfunk-Generation 5G, mit der sich gestern das Bundeskabinett befasste, sieht dafür unter anderem die Bereitstellung weiterer Frequenzen vor.

Um eine flächendeckende Netz-Versorgung voranzutreiben, sollen zum Beispiel auch existierende Laternenmasten und Ampeln genutzt werden. Geplant ist zudem ein Wettbewerb, bei dem Städte und Kreise Projekt-Ideen einreichen können. Die 5G-Technik soll deutlich schnellere Datenverbindungen im Internet ermöglichen. Nach Plänen der EU-Kommission soll sie bis 2020 marktreif sein.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: Regierung will bis 2025 schnelleres Mobilfunknetz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.