| 08.46 Uhr

Mainz
Rheinland-Pfalz: Chaos wegen Flughafen Hahn

Mainz. Der Verkauf des Flughafens Hahn an den chinesischen Investor SYT droht zu platzen. Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) teilte gestern mit, der Käufer habe eine Frist zur Vorlage von Belegen für eine vereinbarte Teilzahlung verstreichen lassen. Als Grund habe SYT angegeben, dass die chinesische Regierung die Genehmigung der Zahlung verzögere. Die Privatisierung werde fortgesetzt, "notfalls mit einem der anderen Interessenten", sagte Lewentz. Der Landtag sollte im Juli dem Gesetz für den Verkauf zustimmen. An dem Projekt gab es zuletzt heftige Kritik, weil der Käufer weitgehend unbekannt war. Der Flughafen gehört zu 82,5 Prozent Rheinland-Pfalz, der Rest gehört Hessen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mainz: Rheinland-Pfalz: Chaos wegen Flughafen Hahn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.