| 08.24 Uhr

Düsseldorf
Steuer-CD: Bank zahlt 24 Millionen Euro Buße an NRW

Düsseldorf. Im Kampf gegen Steuerhinterziehung verbucht NRW mit den gekauften Datensätzen weitere Einnahmen in Millionenhöhe. Das Düsseldorfer Landgericht hat gegen die Schweizer Coutts-Bank eine Unternehmensgeldbuße in Höhe von 23,8 Millionen Euro verhängt. Das teilte die Düsseldorfer Staatsanwaltschaft gestern mit. Die Summe sei bereits gezahlt worden und der Beschluss rechtskräftig, sagte eine Sprecherin des Landgerichts. Gegen Verantwortliche und Mitarbeiter der Züricher Bank war wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung ermittelt worden. Die Ermittlungen waren durch den millionenteuren Ankauf einer Daten-CD durch deutsche Steuerfahnder vor drei Jahren ins Rollen gekommen. Die CD soll Daten von rund 1000 vermögenden deutschen Kunden der Coutts & Co. AG (Zürich) enthalten haben.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Steuer-CD: Bank zahlt 24 Millionen Euro Buße an NRW


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.