| 10.31 Uhr

München
Stimmung in der Wirtschaft ist leicht eingetrübt

München. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im April leicht eingetrübt, bleibt aber positiv. Der Ifo-Geschäftsklimaindex sank gegenüber dem Vormonat um 0,1 auf 106,6 Punkte, wie das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung gestern in München mitteilte. Die befragten 7000 Unternehmen schätzten ihre Geschäftslage schlechter ein - der Lage-Index fiel von 113,8 auf 113,2 Punkte. Dagegen stuften die Firmen ihre Geschäftsaussichten für das kommende halbe Jahr besser ein: Der Erwartungsindex stieg von 100,0 auf 100,4 Punkte. Der Ifo-Index gilt als wichtigster Frühindikator der deutschen Wirtschaft. Er wird monatlich aus der Befragung von 7000 Unternehmen aus Industrie, Handel und Bauwirtschaft ermittelt.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

München: Stimmung in der Wirtschaft ist leicht eingetrübt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.