| 09.33 Uhr

Elektromobilität
Tesla stellt seinen SUV "Model X" vor

Fremont. Der US-Elektro-Autobauer Tesla stößt auf den SUV-Markt vor. Firmengründer Elon Musk stellte den "Model X" mit seinen Flügeltüren in zwei Varianten vor: einer mit 259 PS und einer mit zwei Motoren, bei der der vordere Motor ebenfalls 259 PS, der hintere sogar 503 PS hat.

Die Reichweite soll in beiden Fällen mehr als 400 Kilometer betragen. In den USA wird die Topversion 142.000 Dollar kosten (rund 126.500 Euro). Die Form erinnert frappierend an den X6 von BMW (unten).

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tesla stellt SUV "Model X" vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.