IT-Riesen legen Quartalszahlen vor

Facebook und Apple: Das mobile Geschäft boomt

San Francisco. Facebook und Apple haben allen Grund zum Jubeln: Die Quartalszahlen waren überraschend gut. Die IT-Giganten konnten bei Gewinn und Umsatz zulegen und lassen die Stimmung bei den Anlegern steigen. Auch Whatsapp verkündet höhere Nutzerzahlen. Die digitalen Riesen zeigen, wo die Zukunft liegt: im mobilen Geschäft. Von Dana Schülbemehr

Aktienrrückkauf und -split plus Dividende

Apple verzaubert die Anleger mit Gewinnsprung

Apple zeigt der Konkurrenz wieder die Fersen und erfreut die Anleger mit einer höheren Gewinnbeteiligung. Dank überraschend starker iPhone-Verkäufe steigerte der US-Konzern nach Angaben von Mitttwoch den Umsatz zu Jahresanfang um fünf Prozent auf 45,6 Milliarden Dollar - ein Rekord für ein Quartal außerhalb des lukrativen Weihnachtsgeschäfts. mehr

Leverkusen

Lungenhochdruck-Mittel: Bayer will Geschäft in Japan ausbauen

Der Arzneimittelhersteller Bayer will sein Geschäft im weltweit zweitgrößten Pharmamarkt Japan ausbauen. Der Leverkusener Konzern hat in dem Land eine weitere Zulassung für sein neues Mittel Adempas gegen Lungenhochdruck beantragt, wie Bayer am Mittwoch in Berlin mitteilte. mehr

Laut Medienberichten

Rund 50 Weltbild-Filialen von Schließung bedroht

Nach der Insolvenz der Weltbild-Mutter sind laut einem Zeitungsbericht weniger Buchläden von der Schließung bedroht als bislang befürchtet. Etwa 50 der bundesweit rund 220 Filialen könnten nach derzeitigen Verhandlungsstand geschlossen werden. mehr