| 18.42 Uhr

Baukonzern Hochtief
Aufsichtsratschef Kohlhaussen hört auf

Essen (ddp-nrw). Der Aufsichtsratsvorsitzende des größten deutschen Baukonzerns Hochtief, Martin Kohlhaussen, will mit der Hauptversammlung am 11. Mai sein Mandat niederlegen. Die Entscheidung erfolge vor dem Hintergrund des 75. Geburtstags Kohlhaussens in diesem Jahr sowie der 16-jährigen Zugehörigkeit zum Aufsichtsrat, teilte das Unternehmen am Freitag in Essen mit. Als neues Aufsichtsratsmitglied soll der ehemalige Vorstandsvorsitzende des Autozulieferers Continental, Manfred Wennemer, vorgeschlagen werden.

(DDP/nbe)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Baukonzern Hochtief: Aufsichtsratschef Kohlhaussen hört auf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.