| 09.39 Uhr

Bericht
Daimler plant Allianz mit Nissan

Daimler - Ikone der deutschen Autoindustrie
Daimler - Ikone der deutschen Autoindustrie FOTO: ddp
Tokio (RPO). Wie eine japanische Wirtschaftszeitung berichtet, wollen der deutsche Autobauer Daimler, Nissan und Renault demnächst eine Dreierallianz schmieden. Daimler soll Motoren liefern. Im Gegenzug profitieren die Stuttgarter von der Elektrotechnologie.

Während Daimler den Japanern große Diesel- und leistungsfähige Benzinmotoren liefern solle, könnten die Deutschen von der Elektroauto-Technologie von Nissan profitieren, berichtete die japanische Wirtschaftszeitung "Nikkei". Das Geschäft soll demnach im Zuge einer Dreierallianz mit Renault zustande kommen. Der französische Autobauer, der knapp die Hälfte an Nissan hält, verhandelt Berichten zufolge schon lange mit Daimler über eine Zusammenarbeit.

"Nikkei" berichtete, eine Dreierallianz von Daimler, Renault und Nissan könnte über gegenseitige Beteiligungen vereinbart werden. Das Geschäft könnte demnach schon im April abgeschlossen werden. Nissan wollte den Bericht am Dienstag nicht kommentieren.

(AFP/kpl)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bericht: Daimler plant Allianz mit Nissan


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.