| 21.13 Uhr

Einsparungen
Deutsche Börse baut weitere Stellen ab

Frankfurt/Main (RPO). Die Deutsche Börse reagiert mit einer weiteren Umstrukturierung auf die geringe Aktivität der Anleger an den Kapitalmärkten. Wie der Börsenbetreiber ankündigte, sollen 20 weitere Stellen gestrichen werden, während zugleich die Aufgaben vieler externer Dienstleister wieder in den Konzern eingegliedert werden sollen. Ab 2013 sollen auf diese Weise zusätzlich rund 100 Millionen Euro jährlich eingespart werden.
(DDP/felt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Einsparungen: Deutsche Börse baut weitere Stellen ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.