| 14.12 Uhr

Polaroid-Konzern
Die Sofortbildkamera kommt zurück

Hamburg (RPO). Ein Relikt aus alten Tagen feiert noch in diesem Jahr seine Renaissance: Die Sofortbildkamera von Polaroid soll bis spätestens Dezember wieder auf den Markt kommen. Wie das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" am Samstag berichtete, tüftelt eine kleine Firma an einer Neuauflage des Fotopapiers mit integriertem Mini-Chemielabor.

Das Ergebnis werde am Montag in New York präsentiert. Die Prognosen für den Verkaufserfolg seien so gut, dass Polaroid selbst nun auch wieder daran verdienen wolle. Ende des Jahres wolle man die analoge Sofortbildkamera "Polaroid 1000" zurück auf den Markt bringen, sagt Michael Roessler, Geschäftsführer der Firma Plawa dem Magazin.

Plawa verantwortet für mehrere europäische Länder den Vertrieb von Polaroid-Produkten. Geschätzte 300 Millionen funktionstüchtige Polaroid-Kameras sind angeblich weltweit nach wie vor im Umlauf. Vor zwei Jahren lief der letzte Polaroid-Sofortbild-Film vom Band - die Technologie galt damit als beerdigt.

(DDP/nbe)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Polaroid-Konzern: Die Sofortbildkamera kommt zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.