| 14.51 Uhr

Eon-Abspaltung
Uniper kooperiert mit RWE

Eon-Abspaltung Uniper kooperiert mit RWE
FOTO: RP/Weber
Essen. Not schweißt zusammen: Die Krise in der Energiewirtschaft führt zu ungewöhnlichen Kooperationen der langjährigen Konkurrenten Eon und RWE.

Die Kraftwerks-Abspaltung des Energiekonzerns Eon, Uniper, verkündete am Dienstag bei der Energiemesse "E-world" in Essen eine Zusammenarbeit mit dem Rivalen. Beide Unternehmen wollen gemeinsam Ladesäulen für Elektroautos weiterentwickeln. RWE bringt dabei Erfahrung in Abrechnungssystemen ein - Uniper eine Ladestation, die sich platzsparend an der Decke etwa von Parkhäusern anbringen lässt.

Die Stadtwerke Neumünster erteilten für das zusammen entwickelte Produkt bereits die ersten Aufträge, wie ihr Geschäftsführer Matthias Trunk ankündigte.

(felt/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eon-Abspaltung Uniper kooperiert mit RWE


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.