| 15.30 Uhr

Nutella-Hersteller
Ferrero will Schoko-Produzenten Thorntons übernehmen

Ferrero will Schokoladenhersteller Thorntons übernehmen
FOTO: dpa
Rom. Ferrero, das mit Produkten wie Nutella und Kinder Schokolade als einer der weltgrößten Süßwarenkonzerne gilt, hat am Montag ein Angebot für eine Übernahme abgegeben.  

Die beiden Unternehmen teilten gemeinsam den geplanten Übernahme-Coup mit. Der Konzern bietet demnach etwa zwei Euro pro Thorntons-Aktie. Der Kaufpreis liegt damit insgesamt bei 112 Millionen Pfund (etwa 157 Millionen Euro). 

Der Schokoladenhersteller Thorntons ist hierzulande kaum bekannt. Giovanni Ferrero, der Chef des italienischen Familienunternehmens, erklärte, Ferrero wolle mit der Übernahme seine Präsenz in Großbritannien ausbauen. Auch Thorntons-Chef Paul Wilkinson sprach sich für die Übernahme aus. 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ferrero will Schokoladenhersteller Thorntons übernehmen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.