| 09.45 Uhr

Zum 1. Oktober 2015
Hannes Ametsreiter wird neuer Vodafone-Deutschland-Chef

Hannes Ametsreiter wird neuer Vodafone-Deutschland-Chef
Hannes Ametsreiter soll die Zügel bei Vodafone Deutschland übernehmen. FOTO: dpa, her_pt_hpl kno
Düsseldorf. Vodafone Deutschland hat die Suche nach einem neuen Chef erfolgreich abgeschlossen: Hannes Ametsreiter wird laut Aussage des Unternehmens mit Wirkung zum 1. Oktober 2015 als neuer CEO von Vodafone Deutschland ernannt.

Der Aufsichtsrat in seiner nächsten Sitzung am 30. Juni noch über die Personalie entscheiden. Neben seiner Funktion als Vorsitzender der Geschäftsführung von Vodafone Deutschland soll Ametsreiter auch in das weltweite Executive Committee der Vodafone Group berufen werden. Der 48-jährige Manager wird Nachfolger von Jens Schulte-Bockum, der im Mai überraschend seinen Rückzug aus dem Unternehmen angekündigt hatte.

Aktuell ist Hannes Ametsreiter Vorsitzender des Vorstands und CEO von Telekom Austria. Darüber hinaus ist er CEO der A1 Telekom Austria, die aus dem Zusammenschluss der Mobilkom Austria AG und Telekom Austria TA AG entstanden ist. Er begann seine Karriere als Brand Manager bei Procter & Gamble, bevor er 1996 als Produktmanager zu Mobilkom Austria kam. 2001 wurde er Chief Marketing Officer (CMO) von Mobilkom Austria und 2007 CMO von Telekom Austria TA AG. Seit 2009 ist er darüber hinaus CEO der Festnetzgesellschaft Telekom Austria TA. In seine aktuelle Funktion wurde er im April 2009 berufen. Hannes Ametsreiter studierte an den Universitäten Salzburg und Harvard sowie an der INSEAD Business School und nahm am MBA Programm an der Pepperdine University in den USA teil.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hannes Ametsreiter wird neuer Vodafone-Deutschland-Chef


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.