| 14.18 Uhr

Ab Düsseldorf
Eurowings übernimmt Air-Berlin-Flüge in die Karibik

Karibik ab Düsseldorf: Eurowings übernimmt Air-Berlin-Flüge
FOTO: dpa, sts gfh lof
Exklusiv | Düsseldorf. Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin hatte vor wenigen Tagen die Karibikstrecken ab Düsseldorf zum 25. September aufgegeben. Nun springt der Lufthansa-Ableger Eurowings in die Lücke. Von Reinhard Kowalewsky

Dies erfuhr unsere Redaktion aus informierten Kreisen im Unternehmen. Danach wird Eurowings ab Düsseldorf nach Varadero, Punta Cana (Dominikanische Republik), Cancun (Mexiko) und Puerto Plata (auch Dominikanische Republik) fliegen. Den Anfang macht Punta Cana ab 8. November, Varadero folgt acht Tage darauf ab dem 16. November.

Die Tickets wird es ab 199,99 Euro geben. Die Buchung wird kurzfristig möglich sein. Eurowings bietet bereits Langstreckenflüge ab Köln an und hat ein solches Angebot auch ab München angekündigt.

Wie unsere Redaktion erfuhr, will Eurowings auch versuchen, die Air-Berlin-Strecken von Düsseldorf nach Miami, New York und Fort Myers zu übernehmen sowie möglicherweise auch andere Ziele nach Nordamerika.

Auch Condor wird Direktflüge von Düsseldorf in die Karibik anbieten.

 

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Karibik ab Düsseldorf: Eurowings übernimmt Air-Berlin-Flüge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.