| 16.43 Uhr

Kooperation mit Internetplattform
McDonald's erweitert Lieferservice in Deutschland

Kooperation mit Lieferheld - McDonald's erweitert Lieferservice in Deutschland
McDonald's will sein Lieferangebot um weitere Städte erweitern. FOTO: ap
München. McDonald's liefert seine Burger in einigen deutschen Großstädten bereits zu den Kunden nach Hause.  Eine Kooperation mit der Internetplattform Lieferheld soll jetzt dabei helfen, dieses Angebot zu auszubauen. Die ersten Erfahrungen mit dem neuen Modell seien "durchweg positiv", teilte das Unternehmen mit. 

McDonald's Deutschland weitet seinen Lieferservice hierzulande aus. Kunden können Burger, Pommes & Co. ab sofort nicht nur über die Plattform Foodora, sondern auch über Lieferheld.de bestellen, wie die Fastfoodkette am Mittwoch in München mitteilte. In Kooperation mit Foodora hatte das Unternehmen erst Ende März den Lieferservice in 19 Städten aufgenommen. Die ersten Rückmeldungen der Kunden seien "durchweg positiv", sagte ein Unternehmenssprecher.

Der Lieferservice ist derzeit nur in Städten verfügbar, in denen der Lieferpartner Foodora aktiv ist - darunter Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main und München. McDonald's arbeite aber daran, die Lieferbezirke zu vergrößern und das Angebot in weiteren Städten zu starten, sagte der Sprecher.

Die Online-Bestellplattformen Lieferheld und Foodora gehören beide zu Delivery Hero. An dem Unternehmen ist die Start-up-Schmiede Rocket Internet beteiligt.

(AFP)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kooperation mit Lieferheld - McDonald's erweitert Lieferservice in Deutschland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.