| 11.53 Uhr

Tarifstreit
Lufthansa erwägt angeblich Schlichtungsverfahren

Lufthansa-Streik: der erste Tag
Lufthansa-Streik: der erste Tag FOTO: ddp
Hamburg (RPO). Für die Lösung des Tarifstreits mit der Pilotenvereinigung Cockpit (VC) erwägt die Deutsche Lufthansa angeblich die Einsetzung eines Schlichters. Nach demselben Muster hatten Unternehmensführung und Cockpit bereits 2001 eine ähnlich erbitterte Auseinandersetzung um höhere Gehälter und bessere Arbeitsbedingungen entschärft.

Damals war der FDP-Politiker und frühere Außenminister Hans-Dietrich Genscher als Vermittler tätig. Ob die VC-Vertreter auch diesmal einem solchen Kompromissvorschlag zustimmen, sei noch unklar, hieß es im Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".

Die Pilotenvereinigung poche darauf, dass bei den Verhandlungen auf jeden Fall eine Einigung zum Hauptstreitpunkt erzielt werde, der Schaffung vergleichbarer Einsatzbedingungen bei allen wichtigen Ablegern des Konzerns.

Wie das Magazin weiter berichtete, will der Vorstand mit aller Härte reagieren, falls die Cockpit-Funktionäre ein Schlichtungsverfahren ablehnen oder es nur unter massiven Auflagen akzeptieren sollten. Nach Aussagen von Konzern-Insidern würden Lufthansa-Chef Wolfgang Mayrhuber und seine Kollegen erwägen, dann die sogenannte Geschäftsgrundlage zum Konzerntarifvertrag einseitig zu kündigen. Sie räumt den Piloten seit 1994 weitgehende Mitspracherechte bei der Geschäftspolitik ein.

Eine Lufthansa-Sprecherin wollte sich auf ddp-Anfrage nicht zu dem Bericht äußern. Das Unternehmen suche weiter nach einer konstruktiven Lösung und wolle hierfür die nächste Wochen nutzen. Klar sei, dass die Grundlage zum Konzerntarifvertrag weiterentwickelt werden müsse, sagte die Sprecherin.

Nachdem die Verhandlungen ohne konkretes Ergebnis geblieben waren, hatte Cockpit am Montag angekündigt, die Arbeitsniederlegungen wieder aufzunehmen und vom 13. bis 16. April zu streiken. Von dem Arbeitskampf seien dann Lufthansa Passage, Germanwings und Lufthansa Cargo betroffen.

(DDP/jre)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tarifstreit: Lufthansa erwägt angeblich Schlichtungsverfahren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.