| 08.59 Uhr

Elektronikmarkt-Kette
Media-Markt-Gründer Erich Kellerhals ist tot

Media-Markt-Gründer Erich Kellerhals ist tot
Erich Kellerhals im August 2011 in Salzburg bei der Premiere der Festspiele. FOTO: Franz Neumayr
Salzburg. Der Unternehmer und Mitgründer der Elektronik-Kette Media Markt ist tot. Erich Kellerhals starb am ersten Weihnachtsfeiertag. Der Ingolstädter wurde 78 Jahre alt.

Das bestätigte ein Sprecher der Kellerhals-Investmentgesellschaft Convergenta am Donnerstag. Zuerst hatte der "Doanaukurier" darüber berichtet.

Kellerhals hatte sich in den vergangenen Jahren einen erbitterten Streit mit der Konzernführung der Düsseldorfer Metro AG geliefert, zu der Media Saturn lange mehrheitlich gehörte. Nicht zuletzt, um den Dauerstreit mit Kellerhals zu lösen, hatte Metro-Vorstandschef Olaf Kochin im Sommer 2017 die Metro AG aufgespalten.

Seitdem gehören die Elektronikmärkte zum neuen Unternehmen namens Ceconomy, die Großhandelsmärkte blieben bei der Metro. Jahrelang hatte Kellerhals sich mit dem Metro-Management gestritten, es kam immer wieder zu Prozessen über seine Mitspracherechte als Minderheitsaktionär - bei der Eröffnung von Märkten, der Besetzung von Spitzenjobs und bei Expansionen. Nach Aufspaltung des Konzerns mischte sich der Bayer auch bei Ceconomy ein und warf der Führung Kursmanipulation vor.

Mit einem geschätzten Vermögen von rund 2,5 Milliarden Euro gehörte Kellerhals zu den 100 reichsten Deutschen. Dieser Aufstieg war nicht vorherzusehen. In den 1960er Jahren hatte er mit seiner Frau und Leopold Stiefel einen Handel für Fahrräder, Öfen und Fernsehgeräte betrieben. 1979 gründeten die drei in München ihren ersten Media Markt, das Geschäft expandierte rasch.

Später verkaufte Stiefel seine Anteile an die Metro, und der Kaufhof stieg ein. Kellerhals ließ sich aber Vetorechte zusichern. Um deren Tragweite ging es über Jahre in den vielen juristischen Auseinandersetzungen mit dem Metro- und jetzt Ceconomy-Management. Kellerhals hielt bis zuletzt noch 21 Prozent der Anteile an den Elektronikmärkten.

Über sein Privatleben ist wenig bekannt. Kellerhals lebte zurückgezogen, nur zu den Salzburger Festspielen trat er regelmäßig öffentlich in Erscheinung. Er hat einen Sohn und einen Enkel.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Media-Markt-Gründer Erich Kellerhals ist tot


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.