| 09.40 Uhr

Morgan-Stanley-Chef
James Gorman erhält Jahresgehalt von 22,7 Millionen Dollar

Morgan-Stanley-Chef James Gorman erhält Jahresgehalt von 22,7 Millionen Dollar
FOTO: AFP FILES, AFP
New York . Der Chef der US-Großbank Morgan Stanley, James Gorman, hat im vergangenen Jahr ein dickes Gehaltsplus kassiert. Er erhielt 2014 insgesamt 22,7 Millionen Dollar (21 Millionen Euro), also 25 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor, wie am Mittwoch aus einem Börsendokument hervorging.

Gorman habe das Kreditinstitut unabhängiger von risikoreichen Spekulationsgeschäften gemacht, begründete Morgan Stanley das Lohnplus demnach. Gorman erhielt den Angaben zufolge ein Grundgehalt von 1,5 Millionen Dollar und einen Bonus in Höhe von 4,7 Millionen Dollar. Weitere 5,4 Millionen Dollar soll er in Kürze erhalten. Hinzu kommen demnach noch Aktien und Aktien-Optionen im Wert von 11,1 Millionen Dollar.

Der Morgan-Stanley-Chef zählt damit zu den am besten bezahlten Bankenbossen in den USA. Der Chef von JPMorgan Chase, Jamie Dimon, erhielt 2014 fast 20 Millionen Dollar. Lloyd Blankfein, der an der Spitze von Goldman Sachs steht, soll Medienberichten zufolge 24 Millionen Dollar für das vergangene Jahr erhalten. Seine Entlohnung wurde bisher nicht offiziell mitgeteilt.

(AFP)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Morgan-Stanley-Chef James Gorman erhält Jahresgehalt von 22,7 Millionen Dollar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.