| 16.21 Uhr

In der Nordsee
Riesen-Windpark kann 445.000 Haushalte mit Strom versorgen

Nordsee: Riesen-Windpark kann 445.000 Haushalte mit Strom versorgen
80 Windkraftanlagen gehören zu "Global Tech I" FOTO: dpa, hjb htf
Hamburg. In der deutschen Nordsee ist am Mittwoch ein großer Offshore-Windpark in Betrieb genommen worden. "Global Tech I" liefert mit seinen 80 Windkraftanlagen eine Gesamtleistung von 400 Megawatt und kann damit etwa 445.000 Haushalte mit Strom versorgen.

Das teilte das Betreiberkonsortium Global Tech I Offshore Wind GmbH in Hamburg mit. Das Feld sei mit einem Abstand von etwa 140 Kilometern zur niedersächsischen Küste zudem der am weitesten von Land entfernte deutsche Windpark.

Erst am Dienstag hatte der Stadtwerke-Verbund Trianel seinen neuen 200-Megawatt-Windpark "Trianel Windpark Borkum" offiziell eingeweiht. Auch an "Global Tech I" sind mit den Münchner Stadtwerken und der hessischen Entega AG aus Darmstadt zwei große kommunale deutsche Versorger mit je knapp 25 Prozent führend beteiligt. Dazu kommen das Energieunternehmen Axpo, das sich im Besitz Schweizer Kantone und ihrer Energieversorger befindet, sowie eine Reihe von privater Investoren.

Mehr zu erneuerbaren Energien lesen Sie hier.

(AFP)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nordsee: Riesen-Windpark kann 445.000 Haushalte mit Strom versorgen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.