| 14.44 Uhr

Island
Wirtschaft schrumpfte 2009 um 6,5 Prozent

Reykjavik (RPO). Die Wirtschaft im krisengeschüttelten Island ist 2009 so stark geschrumpft wie noch nie. Das Bruttoinlandsprodukt brach 2009 um 6,5 Prozent ein, wie die nationale Statistikbehörde am Freitag mitteilte. 2008 war die Wirtschaftsleistung noch um 1,0 Prozent gewachsen, 2007 sogar um 6,0 Prozent. Der Einbruch geht auf einen massiven Rückgang der Ausgaben in Island zurück. Die Verbraucher gaben 2009 den Zahlen zufolge 14,6 Prozent weniger aus als noch ein Jahr zuvor, der Staat 3,0 Prozent.
(AFP/felt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Island: Wirtschaft schrumpfte 2009 um 6,5 Prozent


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.