| 17.56 Uhr

Viraler Werbeclip
Hier wird das Leben zum Computerspiel

YouTube: Werbespot stellt Leben als Computerspiel dar
Die Figur hüpft durch alle Lebensphasen, wie hier durch den Kindergarten. FOTO: Screenshot/YouTube: Braun
Düsseldorf. Spielend durchs Leben gehen – das will offenbar ein Werbesport vermitteln, der im Stil eines Computerspiels gedreht wurde. Unter dem Motto "Bereit für das nächste Level" hüpft die Figur durch die verschiedenen Stationen des Lebens.

Im Stile eines "Jump'n'Run"-Spiels, wie man es von den "Super Mario"-Spielen kennt, hüpft der Charakter im viralen Braun-Werbespot in Begleitung der typischen 8-Bit-Soundeffekte über die verschiedenen Plattformen und meistert die verschiedenen Levels mit Leichtigkeit.

Jedes Level stellt eine Lebensphase dar: Zuerst springt die Figur als Baby durch den Kreißsaal, dann als Kleinkind durch den Kindergarten. Als Schulkind fährt es auf einem Fahrrad die Straße entlang, wo es "Power-ups" in Form von Softdrinks aufsammelt und Hindernissen wie Pfützen und einem Rasenmäher ausweichen muss. Im High-School-Level muss der Junge dann prügelnden Mitschülern ausweichen, Basketball spielen und über Schulbänke springen.

Dann endlich kommt der Sprung ins Erwachsenenleben – direkt ins Auto. Von dort aus geht es hüpfend in die Studentenbude, wo endlich die Belohnung wartet: Im Badezimmer findet der junge Mann den Rasierer, der ihn ins heißersehnte "nächste Level" bringen soll. Dort wartet dann auch schon eine nette Bekanntschaft auf ihn.

Der Clip jedenfalls kommt im Netz gut an, mehr als 400.000 Mal wurde er bis Donnerstagabend bereits abgerufen.

Hier geht es direkt zum Video.

(isw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

YouTube: Werbespot stellt Leben als Computerspiel dar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.