| 10.35 Uhr

Linz/Düsseldorf
Voestalpine baut neues Stahlwerk

Linz/Düsseldorf. In Düsseldorf entsteht ein Forschungszentrum für den 3D-Druck von Stahl. Von Thorsten Breitkopf

Trotz der schwersten Stahlkrise seit Jahrzehnten plant der österreichische Stahlkonzern Voestalpine den Bau eines neuen Edelstahlwerks. Die Kosten würden sich dafür auf rund 250 bis 300 Millionen Euro belaufen, sagte Vorstandsvorsitzender Wolfgang Eder gestern in einer Telefonkonferenz. Eine Entscheidung soll 2017 getroffen werden. Als möglichen Standort nannte er Kapfenberg in der Steiermark. Derzeit würden die Rahmenbedingungen und die technischen Details geprüft sowie die notwendigen Genehmigungen geklärt.

Während den Konkurrenten wie Thyssenkrupp oder ArcelorMittal weltweite Überkapazitäten und der Preisdruck durch Billigimporte aus China schwer zu schaffen machen, hielten die Österreicher den Gewinn zuletzt etwa stabil. Im Ende März abgelaufenen Geschäftsjahr stieg der operative Gewinn leicht um 0,3 Prozent auf 889 Millionen Euro. Unter dem Strich steigerte der größte österreichische Industrie-Konzern den Gewinn um 1,2 Prozent auf 602,1 Millionen Euro. Die Aktionäre sollen eine um fünf Cent erhöhte Dividende 1,05 Euro je Aktie erhalten. Wolfgang Eder betonte, seit dem Börsengang vor 20 Jahren keinen Verlust eingefahren zu haben. Die Anleger reagierten erfreut. An der Wiener Börse legten die Aktien um fast sieben Prozent zu und führten damit die Gewinnerliste im österreichischen Dax-Pendant ATX an.

In Düsseldorf baut Voestalpine zurzeit ein Forschungszentrum auf, um Verfahren zu entwickeln, mit denen man dreidimensional mit Stahl drucken kann. "Das neue so genannte Additive Manufacturing-Forschungs- und Entwicklungszentrum der Voestalpine am Standort Düsseldorf befindet sich derzeit im Aufbau. Die erste Anlage (Laserdrucker) läuft bereits, im Sommer erfolgen weitere Ausbauschritte", sagte Eder. Die Anlage befindet sich auf dem Gelände der Böhler-Werke, einer 100-Prozent-Tochter, an der Stadtgrenze zu Meerbusch.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Linz/Düsseldorf: Voestalpine baut neues Stahlwerk


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.