| 09.10 Uhr

Wiesbaden
Wirtschaft wächst im dritten Quartal um 0,3 Prozent

Wiesbaden. Die deutsche Wirtschaft ist im Sommer weniger stark gewachsen als zuvor, weil Unternehmen weniger investierten und vom Außenhandel keine Impulse kamen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) - also der Wert aller im Inland produzierten Güter und Dienstleistungen - im dritten Quartal 2015 im Vergleich zum Vorquartal um 0,3 Prozent. Positive Impulse kamen vor allem von der Binnennachfrage. Sowohl die privaten als auch die staatlichen Konsumausgaben konnten weiter zulegen, berichteten die Statistiker. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich das Wirtschaftswachstum allerdings leicht beschleunigt: Das preisbereinigte BIP stieg im dritten Quartal auf Jahressicht um rund 1,8 Prozent.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wiesbaden: Wirtschaft wächst im dritten Quartal um 0,3 Prozent


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.