| 12.39 Uhr

30,4 Prozent mehr Baugenehmigungen
Wohnungsbau boomt so stark wie seit 16 Jahren nicht mehr

Das sind die Mietpreise in Düsseldorf
Das sind die Mietpreise in Düsseldorf FOTO: RPO
Wiesbaden . In Deutschland ist in der ersten Jahreshälfte der Bau für 182.800 Wohnungen erteilt worden. Eine höhere Zahl habe es zuletzt vor 16 Jahren gegeben, sagt das Statistische Bundesamt. 

Den Angaben zufolge wurden im ersten Halbjahr 42.700 Baugenehmigungen mehr erteilt als noch im Vorjahreszeitraum – ein Plus von 30,4 Prozent. In der ersten Jahreshälfte wurde den Statistikern zufolge der Bau von 154.500 Neubauwohnungen in Wohngebäuden genehmigt und damit von gut 28 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Wohnungen, die durch Umbau- und Ausbaumaßnahmen an bestehenden Gebäuden entstehen, stieg mit gut 25.800 Wohnungen auf den höchsten Stand seit 1998. Der Zuwachs betrug 45,5 Prozent.

Am stärksten stiegen die Baugenehmigungen für Wohnungen in Wohnheimen, zu denen auch Flüchtlingsunterkünfte zählen. Ihre Zahl stieg um mehr als 174 Prozent auf 12.400 Wohnungen. Laut Statistischem Bundesamt wurden damit im ersten Halbjahr mehr Wohnungen in Wohnheimen genehmigt als in Zweifamilienhäusern, wo sich die Zahl auf 11.300 belief.

(afp/jeku)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wohnungsbau boomt 2016 so stark wie seit 16 Jahren nicht mehr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.