| 08.49 Uhr

Rastatt
Zugbetrieb auf der Rheintalbahn läuft wieder

Rastatt. Auf der Rheintalbahn-Strecke fahren seit gestern die Regional- und Fernzüge nach wochenlanger Sperrung wieder fast fahrplanmäßig. Beim Fernverkehr sei noch mit einzelnen Ausfällen zu rechnen, so die Bahn. Kurz nach Mitternacht war der erste Zug über den reparierten Abschnitt gerollt. Auch der Güterverkehr läuft an. Die für den europäischen Bahnverkehr wichtige Nord-Süd-Verbindung war seit dem 12. August gesperrt. Damals hatten sich beim Tunnelbau die Schienen gesenkt.

Tausende Fahrgäste waren täglich von der Sperrung betroffen. Für sie verlängerte sich die Reisezeit um bis zu eine Stunde. Hart getroffen wurden auch Spediteure, die Umsatzausfälle beklagen. Zwischen Bahn und Baufirmen läuft ein Schiedsverfahren. Bei der Staatsanwaltschaft Baden-Baden liegen zwei Anzeigen gegen die Bahn vor wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rastatt: Zugbetrieb auf der Rheintalbahn läuft wieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.