| 17.01 Uhr

"Empire"-Titelseite
Magazin zeigt düstere Cara Delevingne in "Suicide Squad"

Cara Delevingne spielt düstere Enchantress in "Suicide Squad"
In "Suicide Squad" bekommen die Zuschauer 2016 vermutlich eine sehr düstere Cara Delevingne zu sehen. FOTO: Twitter / Empire Magazine
Düsseldorf. Bis der Film "Suicide Squad" rund um eine Gruppe von Bösewichten in die Kinos kommt, dauert es noch bis August 2016. Fans erwarten ihn aber schon sehnsüchtig. Das Magazin "Empire" hat jetzt die britische Schauspielerin Cara Delevingne in ihrer Rolle abgelichtet.

Cara Delevingne spielt in "Suicide Squad" Bösewicht Enchantress. Das Kostüm, das sie dabei trägt, ist sehr aufwendig gestaltet, passend zur Rolle, wie das "Empire Magazine" berichtet. "Sie war so lange eingesperrt und wurde nun endlich freigelassen", beschreibt Delevingne die Rolle von Enchantress.

Die Gestalt übernehme den Körper eines Menschen, nämlich den von Junes Moon. Diese suche das Abenteuer und aufregende Erlebnisse, berichtet Delevingne, und "sie bekommt, was sie sich gewünscht hat."

In "Suicide Squad" freuen sich Fans schon jetzt auf Jared Leto, der den Joker spielt. Der erste Trailer hatte dabei schon viel Aufsehen erregt.

In dem Film geht es darum, dass die US-Regierung sich nicht mehr alleine gegen eine böse Macht zu helfen weiß. Darum zwingt sie eine Gruppe von Bösewichten, sie zu unterstützen – darunter auch Enchantress alias Cara Delevingne. Weiterhin spielen Will Smith und Margot Robbie mit. Im August 2016 kommt "Suicide Squad" weltweit in die Kinos.

Cara Delevingne und Co.: So sprechen Sie die Namen der Stars richtig aus
(hebu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Cara Delevingne spielt düstere Enchantress in "Suicide Squad"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.