| 08.58 Uhr

"Miss Bodyguard"
Reese Witherspoon in einer wenig lustigen Komödie

"Miss Bodyguard": Reese Witherspoon in einer wenig lustigen Komödie
Sofia Vergara (links) und Reese Witherspoon in einer Szene des Films. FOTO: dpa, bsc hpl
Los Angeles. Nur die letzten Minuten von "Miss Bodyguard" sind wirklich komisch. Leider kommen sie erst nach dem Filmende im Abspann der Buddy-Komödie. Dort werden neben den Namen der Schauspieler und Filmemacher die Outtakes mit den witzigsten und peinlichsten Szenen bei den Dreharbeiten gezeigt. Da verpatzt Reese Witherspoon (39) ihren Text und bricht in Lachkrämpfe aus. Von Barbara Munker

Sofia Vergara (42) zieht den Reißverschluss ihres knallengen Kleids versehentlich zu weit auf, das Kamerateam freut sich. "Wir hatten so viel Spaß dabei, diesen Film zu drehen", erzählte Regisseurin Anne Fletcher der "New York Times". Das glaubt man der 49-jährigen Filmemacherin gerne und ärgert sich umso mehr, dass die vielversprechende Paarung von Witherspoon und Vergara in dem Film leider gründlich danebengeht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Miss Bodyguard": Reese Witherspoon in einer wenig lustigen Komödie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.