| 00.00 Uhr
Mängel bei Abgasuntersuchung
Die große Mehrheit der Fahrzeuge in Deutschland ist sauber unterwegs, was ihr Abgas angeht. Aber immerhin 6,9 Prozent davon fahren mit einer defekten Abgasanlage. Wie der Zentralverband des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK) meldet, erhöhte sich die Fehlerquote 2011 im Vergleich zu 2010 um 0,1 Prozentpunkte. Von den rund elf Millionen Fahrzeugen, die in den Werkstätten eine Abgasuntersuchung (AU) absolvierten, wurden bei 740 000 Mängel festgestellt. Davon konnten rund 570 000 Fahrzeuge aber durch eine Wartung, Inspektion oder Reparatur wieder instand gesetzt werden. sp-x/fh
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar