| 12.01 Uhr

Fahrrad kann vom Autodach fallen
Rückruf für Thule-Fahrradträger

Düsseldorf. Seit dem Frühjahr 2016 sucht Thule nach fehlerhaften Fahrradträgern in Kundenhand. Noch sind aber nicht alle Exemplare gefunden.

Weil sich während der Fahrt das Fahrrad lösen kann, warnt das Kraftfahrt-Bundesamt vor der Benutzung des Fahrradträgers Thule Sprint 569000.

Betroffen sind Exemplare, die zwischen März 2015 und Mai 2016 produziert und über den Zubehörmarkt verkauft wurden. Besitzer können den Träger beim Händler kostenlos gegen ein verbessertes Modell umtauschen.

Zu erkennen ist dieses an dem "Thule Bringit"-Logo an der Unterseite der Schale. Der Rückruf läuft bereits seit Mai 2016, noch sind aber fehlerhafte Modelle in Kundenhand. Die alten Fahrradträger sollten nicht mehr benutzt werden.

(SP-X)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rückruf für Thule-Fahrradträger - Fahrrad kann vom Autodach fallen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.