| 09.50 Uhr

Berlin
Bei Erkältung lieber Spaziergänge statt Sport

Berlin. Bewegung stärkt die Abwehrkräfte. Hat es einen aber schon erwischt, braucht der Körper Ruhe. Sport ist deshalb tabu - vor allem wenn Fieber im Spiel ist. Die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände rät in ihrer Zeitschrift "Neue Apotheken Illustrierte" besser zu einem kleinen Spaziergang an der frischen Luft, sobald man sich fit genug dafür fühlt. Wichtig ist aber, dass man sich bei Kälte warm anzieht.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: Bei Erkältung lieber Spaziergänge statt Sport


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.