| 10.05 Uhr

Köln
Kleber für Heimwerker sind oft nicht schadstoffarm

Köln. Infos wie "lösemittelarm" oder "lösemittelfrei" bedeuten bei Klebstoffen nicht, dass sie arm an Schadstoffen sind. Darauf weist der Tüv Rheinland hin. Auch die als Lösemittelersatz verwendeten organischen Flüssigkeiten können die Raumluft belasten. Auch "ökologische" Produkte sind nicht unbedenklich. Die Kleber enthalten oft Gemische, die Reizungen an Haut und Schleimhäuten sowie allergische Reaktionen auslösen können.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: Kleber für Heimwerker sind oft nicht schadstoffarm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.