| 08.24 Uhr

Umfrage
Die meisten Deutschen sind Frühaufsteher

Umfrage: Die meisten Deutschen sind Frühaufsteher
Fast die Hälfte der Befragten drückt noch einmal die Schlummertaste, bevor der Tag beginnen kann. FOTO: dpa, ppl sab rho pil
Berlin. Eine Umfrage zeigt: Die meisten Deutschen starten früh in den Tag. Ein gar nicht so kleiner Teil der Befragten steht sogar vor fünf Uhr auf. 

Zwischen fünf und sieben Uhr starten die meisten in den Tag, wie eine repräsentative YouGov-Umfrage ergab - zumindest an Werktagen. 20 Prozent davon stehen zwischen fünf und sechs Uhr auf, 31 Prozent in der Folgestunde, zwischen sechs und sieben Uhr. Acht Prozent verlassen werktags meistens sogar vor fünf Uhr das kuscheligwarme Bett.

Dabei klingelt bei immerhin 34 Prozent noch immer der klassische Wecker, 28 Prozent lassen sich von ihrem Smartphone wecken. Nicht immer funktioniert das sofort: Fast die Hälfte derer, die abends das Smartphone oder den Wecker stellen, gab an, einmal (23 Prozent) oder mehrmals (24 Prozent) die Schlummertaste zu drücken und noch ein bisschen zu dösen.

YouGov befragte zwischen dem 20. und 24. Mai insgesamt 1211 Frauen und Männer.

Wenn Sie wissen möchten, mit welcher Technik Sie Wissenschaftlern zufolge innerhalb von einer Minute einschlafen können, lesen Sie hier weiter.

Zehn Tipps für gesunden Schlaf geben wir Ihnen hier

(jco/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Umfrage: Die meisten Deutschen sind Frühaufsteher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.