| 12.40 Uhr

Lifehack
So wird Flaschenbier in zwei Minuten kalt

13 Fakten zum Thema Bier
13 Fakten zum Thema Bier FOTO: ddp, ddp
Düsseldorf. Die Gartenparty läuft, aber der Kasten Bier ist inzwischen warm? Oder Sie kommen nach einem langen Tag nach Hause und stellen fest, dass Sie vergessen haben, ihr Feierabend-Bier kalt zu stellen? Für Fälle wie diesen verraten wir hier mal einen Trick.

Der Durst ist groß und das Bier ist warm. Ein Problem, das jeder kennt und das gar nicht so leicht zu lösen ist. Außer man kennt einen simplen Trick. Und er geht so:

  1. Füllen Sie eine Schüssel mit Wasser
  2. Legen Sie die Bierflasche hinein
  3. Bedecken Sie die Bierflasche mit Eiswürfeln
  4. ... und schütten Sie eine Lage Salz darüber

Was seltsam klingt, ist simple Physik. Das Salz zieht das Wasser aus den Eiswürfeln. Um das tun zu können, benötigt es jedoch Wärme. Die holt es sich aus dem Bier - und das wird dadurch um so schneller kalt.

Zwei Minuten nach dem Trick haben Sie eine kalte Flasche in der Hand.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lifehack: Wie warmes Bier in zwei Minuten kalt wird


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.