| 02.30 Uhr
Deutsche vermissen im Urlaub ihre Haustiere
München (tmn). Die Liebe zu Bello und Mitzi lässt sich auch im Urlaub nicht abschalten: Jeder fünfte Deutsche (20 Prozent) vermisst auf Reisen seine Haustiere. Bei Frauen ist der Anteil sogar noch höher (27 Prozent). Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung. Freunde (18 Prozent) und Verwandte (acht Prozent) sind den Deutschen weniger wichtig. Am häufigsten vermissen sie ihre eigenen vier Wände (30 Prozent).
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar