| 13.03 Uhr

Wohntrends
Kreative Deko-Ideen von Bloggern

Kreative Deko-Ideen von Bloggern
Kuchenformen als Bilderrahmen, gesehen auf bohemecircus . FOTO: bohemecircus
Die Blogger dieser Welt sind fleißg und basteln mit einfachen Materialien bezaubernde Dekorationen. Wir zeigen euch einige Ideen. Von Ew

Viele Zeitschriften und Bastelexperten können mit Bloggern nicht mithalten. Sie finden immer wieder kreative  Möglichkeiten einfache Dinge, die man beispielsweise beim Spaziergang gefunden hat, wunderschön in der Wohnung als Dekoration zu inszenieren. Blogger teilen ihr Wissen gerne in DIY-Anleitungen und inspirieren sich gegenseitig zu neuen Dingen. Wir haben uns ein wenig im Netz umgeschaut und schon nach kurzer Zeit schöne Ideen gefunden.

Sabrina von houseno43 hat beim Spazierengehen einen langen Ast entdeckt und hatte sofort eine Idee im Kopf. Sie ließ ihn trocknen und dekorierte ihn mit Lichterkette, kleinen Zinkhäuschen und Papiersternen. Er steht nun in einer Ecke im Wohnzimmer und hat sogar ihren zunächst skeptischen Ehemann überzeugt.

Manchmal ist die Umsetzung mit nur wenig Aufwand verbunden: Céline vom bohemecircus hat ihre Bilder einfach in Kuchenformen an die Wand gehängt. Viele Blogger wissen genau, was im Trend liegt und präsentieren ihre Ideen dazu. Vone von voneinspired bemalt einfach eine alte Vase und beklebt sie mit vielen Centstücken: auf diese Weise erhält das Stück den angesagten Kupferlook.

Kleine Kunstwerke schafft Dani von gingeredthings: sie formt Figuren aus Draht und inszeniert sie in kleinen Bilderrahmen. Ein selbstgemachter Wandschmuck, für den im Geschäft wahrscheinlich viel Geld ausgegeben werden muss.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreative Deko-Ideen von Bloggern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.