| 07.35 Uhr

Mönchengladbach
15-Jährige in Gladbach vergewaltigt

Mönchengladbach. Die Polizei fahndet nach einem jungen Mann mit auffallender Goldkette und ausländischem Akzent. Er soll die Jugendliche verfolgt und bedrängt haben. Von Gabi Peters

Auf einem viel belebten Platz mit mehreren Geschäften in der Nähe des Mönchengladbacher Hauptbahnhofes soll am Dienstagabend eine 15-Jährige vergewaltigt worden sein. Wie die Polizei gestern berichtete, hatte der Täter, ein junger Mann, die Jugendliche über einen längeren Zeitraum verfolgt. Beide waren bereits im Ortsteil Lürrip in den Bus gestiegen. Der Mann hatte sich zu der 15-Jährigen gesetzt und wollte sie in ein Gespräch verwickeln. Obwohl die Jugendliche den aufdringlichen Mann mehrfach zurückwies, verfolgte er sie, auch als die 15-Jährige ausstieg, durch den Hauptbahnhof ging, um auf der Rückseite des Gebäudes in einem Supermarkt etwas einzukaufen. Der Mann wartete vor dem Laden auf die Jugendliche und nahm die Verfolgung sofort wieder auf. Er bedrängte sie, wollte sie küssen, und schließlich kam es gegen 19.10 Uhr zur Vergewaltigung. Die Straftat blieb offenbar unbemerkt. Denn niemand schritt ein. Die 15-Jährige erinnerte sich bei der Polizei daran, dass sie zur Tatzeit ein paar Jugendliche in einiger Entfernung wahrnahm, die laute Musik hörten. Die Polizei hofft, dass sich Zeugen melden, die Hinweise geben.

Die 15-Jährige konnte den Täter ziemlich genau beschreiben, wie die Mönchengladbacher Polizei berichtet. Gefahndet wird jetzt nach einem jungen Mann mit schwarzen Haaren, einem "Undercut"-Haarschnitt, also an den Kopfseiten rasiert, kurz gestutztem Vollbart und einem "gebräunten Gesicht". Er trug eine auffällige goldene Halskette und sprach mit einem ausländischen Akzent.

Die Polizei will nun Fotos aus Überwachungskameras im Bus und Hauptbahnhof auswerten und hofft auf aussagekräftige Bilder des Täters, die zu seiner Festnahme führen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: 15-Jährige in Gladbach vergewaltigt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.