| 16.29 Uhr

Große Suchaktion
Achtjähriger aus Oberhausen wird vermisst

Oberhausen. Die Polizei in Oberhausen sucht seit Dienstagmittag nach einem Achtjährigen. Der vermisste Junge soll mit einem Freund unterwegs sein.

Wie die Polizei mitteilte, läuft die Suche nach dem Achtjährigen seit 14 Uhr. Den Angaben zufolge wurde er zuletzt vermutlich in Oberhausen-Schmachtendorf an der Heinrich-Böll-Schule gesehen.

Der Junge ist laut Polizei schlank und etwa 1,30 Meter groß. Er hat kurze blonde Haare und braune Augen. Bekleidet ist er mit einer schwarzen Jeans, einer auffällig grünen Winterjacke (mit blau abgesezter schulter) und blauen Adidas-Turnschuhen. Er soll mit einem Freund unterwegs sein. 

Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer:  0208 8260.

(url)