| 08.27 Uhr

Mönchengladbach
"Falscher Polizist" in Gladbach festgenommen

Mönchengladbach. Ermittler der Polizei Köln haben ein Mitglied (24) einer international agierenden Trickbetrüger-Gruppe im Mönchengladbacher Stadtteil Rheydt festgenommen. Dem Mann wird vorgeworfen, in mehreren Fällen gemeinsam mit Komplizen vorwiegend ältere Menschen erpresst und betrogen zu haben. Mitte April 2017 hatte sich erstmalig ein angeblicher Polizeibeamter telefonisch bei einem Ehepaar (79, 84) aus Leverkusen gemeldet. Er gab wahrheitswidrig vor, dass Kriminelle die Wohnadresse der beiden hätten und dass möglicherweise ein Einbruch bevorstehe. Zur Sicherheit sollte das Paar seine Wertgegenstände abgeben, was es auch tat. Wie oft die Bande mit der Polizeimasche unterwegs war, wird gerade ermittelt.
(gap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mönchengladbach: "Falscher Polizist" in Gladbach festgenommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.