| 13.31 Uhr

Dortmund
Messe startet: Tiere springen, tanzen und schnappen

Messe "Hund & Pferd" startet in Dortmund
Messe "Hund & Pferd" startet in Dortmund FOTO: dpa, mjh tba
Dortmund. Tausende Hunde, Hunderte Pferde und jede Menge Vorführungen und Mitmachprogramme bietet die Messe "Hund & Pferd". Es geht auch wieder um die schönsten Tiere, Mischlinge nicht ausgeschlossen.

Springen, Tanzen und Tricks mit Herrchen und Frauchen stehen bis Sonntag (16.-18.10.) bei der Messe "Hund & Pferd" in Dortmund im Blickpunkt Zehntausender Besucher. Klassische Wettbewerbe wie die Rassehund-Bundessiegerschau und die Internationale Hundeausstellung bilden das Gerüst für eine Vielzahl an Aktionen. Einfache Hundebesitzer können mitmischen. Immer mehr Ausstellungen und Mitmach-Aktionen stehen Besuchern inzwischen offen.

Schöne Mischlingshunde ohne eindeutigen Stammbaum können in den Westfalenhallen ebenfalls auf das Siegertreppchen springen. Springen können Hunde auch nach Herzenslust beim Dog Diving, dem Weitsprung ins Tauchbecken. Bei der Europameisterschaft darf jeder mitmachen.

Weitere Aktionen: Ambitionierte Besitzer können ihren Vierbeiner Tricks einer Jury vorführen lassen. Trainierte Hunde dürfen mit dem Halter tanzen oder beim Geschicklichkeitsparcourlauf von Reiter und Pferd mitrennen. Reinen Freizeitcharakter hat das Hundefrisbee. Wie viele Hundehalter ihre Lieblinge bei Wettbewerben und Mitmach-Aktionen teilnehmen lassen, kann der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) nicht einmal schätzen.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Messe Hund Pferd 2015 startet in Dortmund


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.