| 10.11 Uhr

Gladbeck
Neue Identität für Gladbecker Geiselgangster

Gladbeck. Der Gladbecker Geiselgangster Dieter Degowski (61) wird derzeit für seine Entlassung aus dem Gefängnis vorbereitet. Der zu "Lebenslang" verurteilte Mörder einer 15-jährigen Geisel wird laut "Bild" für sein Leben in Freiheit vermutlich eine neue Identität erhalten. Demnach werde Degowski nach seiner Haftentlassung, womöglich noch in diesem Jahr, unter neuem Namen an einen geheimen Wohnort gebracht, von Bewährungshelfern betreut.

Im August 1988 hatte das Geiseldrama von Gladbeck Deutschland drei Tage lang in Atem gehalten. Nach einem Banküberfall in Gladbeck waren Dieter Degowski und Hans-Jürgen Rösner quer durch Deutschland geflüchtet. Dabei kamen drei Menschen ums Leben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gladbeck: Neue Identität für Gladbecker Geiselgangster


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.