| 11.05 Uhr

Ochtrup im Kreis Steinfurt
200 Schweine sterben nach Blitzeinschlag

Ochtrup/Steinfurt. 200 Schweine sind in ihrem Stall in Ochtrup (Kreis Steinfurt) verendet, nachdem ein Blitz das Gebäude in Brand gesetzt hatte. Zunächst habe am Freitagabend eingelagertes Stroh Feuer gefangen, die Flammen breiteten sich dann aus, teilte die Polizei am Samstag mit.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindern. Eine Bewohnerin des Gehöftes im Münsterland erlitt laut Polizei einen Schock. Der Schaden wird auf rund 220 000 Euro geschätzt. Weitere Unwetterschäden, die Polizeieinsätze erfordert hätten, gab es nicht, sagte ein Sprecher am Samstag in Steinfurt.

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ochtrup: 200 Schweine sterben nach Blitzeinschlag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.