| 13.46 Uhr

In der Innenstadt
Unbekannte räumen Geldtransporter in Dortmund aus

Dortmund. Zwei Unbekannte haben in der Dortmunder Innenstadt in einem unbeobachteten Moment einen Geldtransporter ausgeräumt und einen sechsstelligen Betrag erbeutet.

Die beiden Bediensteten hatten das gepanzerte Fahrzeug am Donnerstagmittag abgestellt, um einen Geldautomaten zu befüllen, wie die Polizei mitteilte. Währenddessen näherten sich zwei Männer, öffneten den Transporter und füllten zwei Taschen mit Geld. Sie flüchteten zu Fuß mit ihrer Beute.

Mit dieser Personenbeschreibung sucht die Polizei nach den Tätern: Der erste Verdächtige war 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, schlank, hatte kurze Haare und trug eine dunkelblaue Jacke, eine schwarze Hose und einen blauen Rucksack. Der zweite Täter: Zwischen 35 und 45 Jahre alt, etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, stabile Figur, schwarzer Vollbart, hellblaue Sporttasche zum Umhängen. 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0231 132 7441 entgegen.

 

(sef/dpa)