| 00.00 Uhr

Voerde
Charly Hülsdonk ist der Herbstkönig des BSV Möllen

Voerde. Präsident Dieter Spelleken begrüßte auf der Schießsportanlage im Wohnungswald die anwesenden Ehrenmitglieder sowie die Schützen des BSV Möllen 1864 zum Abschlussschießen. Das Tambourcorps Möllen sorgte für die musikalische Begleitung während des gesamten Nachmittages.

Beim KK-Schießen waren folgende Schützen erfolgreich: In der Gruppe Damen: 1. Stephanie Szameitat (29 Ringe), 2. Nicole Hülsewis (28,8 Ringe), 3. Birgit Penderak (27,8 Ringe).

Herren: 18 bis 44 Jahre: 1. Stefan Hoeren (30,3 Ringe), 2. Bernd Minneken (28,5 Ringe), 3. Marcus Mrcina. 45 bis 54 Jahre: 1. Roland Gromowski (29,1 Ringe), 2. Dirk Szameitat (27,9 Ringe), 3. Berthold Waclawski (19,4 Ringe). 55 bis 64 Jahre: 1. Jürgen Uden (28,6 Ringe), 2. Jürgen Kirgasser (26,9 Ringe), 3. Peter Czarnitzki (26,3 Ringe). 65 und älter: 1. Friedhelm Piewek (32,3 Ringe), 2. Erwin Schnur (31,8 Ringe), 3. Bernhard Hüsken (31,5 Ringe).

Jugend LG U17: 1. Lili Völkering (28 Ringe), 2. Nico Neukäter (27 Ringe), Nils Scharf (26 Ringe).

Das Vogelschießen blieb bis zum letzten Moment spannend:. Den Kopf sicherte sich Kurt Hoffmann mit dem 100. Schuss, der rechte Flugel ging an Peter Czarnitzki mit dem 218. Schuss und den linken Flügel sicherte sich Jürgen Uden mit dem 265. Schuss. Den hartnäckigen Rumpf konnte Charly Hülsdonk mit dem 424. Schuss von der Stange schießen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Charly Hülsdonk ist der Herbstkönig des BSV Möllen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.