| 00.00 Uhr

Flüchtlinge
Ein Besuch im P-Dorf

Dinslaken. Einen schönen Nachmittag verbrachten kürzlich Kinder und Eltern aus dem Übergangsheim Fliehburg im städtischen Jugendzentrum P-Dorf. Mit einem Kleinbus wurden sie nach Oberlohberg gefahren. Kinder des Jugendzentrums hatten Kuchen gebacken und engagierte Stammbesucher eine Cafeteria eingerichtet. Freundschaften wurden an diesem Tag zwischen Kindern und Eltern geknüpft. Von Bürgern gespendete Fahrräder werden künftig von Eltern und Jugendlichen gemeinsam repariert. Eltern und Betreuer aus dem P-Dorfe bedanken sich bei allen für das große Engagement und beim ND-Heim, das seinen Bulli zur Verfügung gestellt hat, damit die etwa 50 Besucher bequem ans Ziel und wieder zurück kamen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Flüchtlinge: Ein Besuch im P-Dorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.