| 00.00 Uhr

Neu In Der Stadtbibliothek
Ein "Mischlingskind" mitten in Deutschland

Dinslaken. Der bekannte Literaturkritiker, Ijoma Mangold, seit 2009 Literaturchef der "Zeit", hat ein ungewöhnliches literarisches Debüt vorgelegt: "Das deutsche Krokodil", zur Hälfte die Autobiographie eines Mittvierzigers, zur anderen Hälfte ein richtiger Bildungsroman. Das Besondere dabei: Mangold, 1971 in Heidelberg geboren, ist zur Hälfte afrikanischer Abstammung, Sohn einer Deutschen und eines Nigerianers. Seine Kindheits- und Jugendjahre sind bestimmt von den Reaktionen seiner Umgebung auf sein "afrikanisches" Aussehen und von der Suche nach seiner "wahren" Identität.

Mangold erzählt aus kritischer Distanz und nicht ohne Selbstironie von seinen Kindheitsjahren mit einer behütenden Mutter aus der 68er-Generation und von seinen Heidelberger Gymnasialjahren, in denen sich seine Liebe zur deutschen Literatur entwickelte. Obwohl er in diesen Jahren und Jahrzehnten fast nie ernsthafte Diskriminierungen erlebt hat, verdrängte er sein Anders-Sein zugunsten einer Über-Anpassung an seine "deutsche" Lebenswelt.

Erzählerischer Glanzpunkt dieser ungewöhnlichen Lebenserinnerungen ist zweifellos die erstmalige Begegnung mit seinem Vater in Rahmen einer Reise zu seinen afrikanischen Wurzeln nach Nigeria - da war er 22 Jahre alt. Das Kennen-Lernen seiner Familie, einschließlich vier Halb-Schwestern, erfährt Mangold als einen (teils dramatischen, teils komischen) Zusammenstoß zweier Kulturen, auch in sich selbst. Am Ende hat er den Verlust seiner beiden Eltern zu verarbeiten, sich neu im Leben zu verorten und dabei sein eigenes Anders-Sein als Bereicherung zu akzeptieren: als Deutscher mit afrikanischen Wurzeln.

Eine Stärke dieser Autobiographie, die auch den gesellschaftlichen Wandel in Deutschland porträtiert, liegt in dem Wechsel und Ineinander von erzählenden und reflektierenden Passagen. Dabei ist Mangolds Erzähldebüt anregend und vergnüglich zu lesen, voll kluger (Selbst-) Beobachtungen und amüsanter Episoden.

DR. RONALD SCHNEIDER

Mangold, Alexander: Das deutsche Krokodil. Meine Geschichte. Rowohlt Verlag: 2017.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neu In Der Stadtbibliothek: Ein "Mischlingskind" mitten in Deutschland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.